Announcement

Collapse
No announcement yet.

LOTW mit mehreren Callsigns

Collapse
X
  • Filter
  • Time
  • Show
Clear All
new posts

  • LOTW mit mehreren Callsigns

    Moin,
    wenn man mehrere Callsign hat zB gänzlich andere HB9 und HS0 oder auch mit verschiedenen Prefixen, TA3 / OZ / DL/ IK2 / EA8 etcpp
    geht das mit eQSL indem man den Nicknamen der in eQSL gegeben wurde mitgibt. (habs gelesen aber noch nicht getestet)
    Wie geht das aber mit LOTW ?
    Ich habe auf LOTW 9 verschiedene Callsigns dh 2 Calligns und einige verschiedene Prefixe.
    Mir gehts darum:
    1.die QSO's von Lotw runterzuladen in die HRD Logücher
    2.nachher dee automatische UpLoad der QSO's aus dem gerade aktiven Logbuch.
    TNX Erich

    bin im Moment noch am testen, dovch was ich bis anhin gesehen habe ...ich werd HRD erwerben.

  • #2
    Hallo Erich und andere Leser
    Sollte sich etwas in diesem Thema tun, dann bitte hier posten. Leider ist das deutsche Forum ein klares "Stiefkind" von HRD de Luxe. Die Betreiber und Programmierer sollten sich um einen Deutschschreibenden Moderator bemühen. Eventuell liest hier da jemand mit , der sehr gut Englisch und deutsch kann und der würde sich um diese Forum kümmern. Dann würden Sich bestimmt viel mehr dieses an und für sich super Programm kaufen.
    Rig:Computer i7 3.2 GHz Ram: 8 GB SSD Samsung SSD 256 GBOS: Win 10 Computer 2. Asus 26 GHz Ram 4 GB Intel ssd 120 GbOS: Win10..Yaesu ft950/Ft100d Linear HLA 300 -400Watt..Antennas: Dj2 UT 7 el 7 Band Yagi W3dzz 2000/GP / Lonwire 160mInterface : Rigexpert plus/Rigepert tiny/Signallink

    Comment


    • #3
      Merci, na ja ich könnt mich etwas darum kümmern sobald ich da etwas drin bin, habs ja erst vor paar Tagen installiert und will nun das in HS in Ruhe benutzen und Finessen rausfinden. Aber es ist sicher ich erwebe es, habe immer riesen Organisationsprobleme mit den QSL.
      - an der Sprache liegts nicht, fliege eben nach HS (auch, für einen intensiv Thai Kurs als 9.Sprache)
      Hoffe man hört sich mal von dort

      Comment


      • #4
        Ja wäre toll, wenn wir uns treffen würden und das mit dem Kümmern von Englisch nach Deutsch in diesem Forum wäre auch toll. Das würde ich den Verantwortlichen von HRD de Luxe vorschlagen, denn die sind da sicherlich sehr einverstanden. Schreib sie doch bitte mal an.
        Rig:Computer i7 3.2 GHz Ram: 8 GB SSD Samsung SSD 256 GBOS: Win 10 Computer 2. Asus 26 GHz Ram 4 GB Intel ssd 120 GbOS: Win10..Yaesu ft950/Ft100d Linear HLA 300 -400Watt..Antennas: Dj2 UT 7 el 7 Band Yagi W3dzz 2000/GP / Lonwire 160mInterface : Rigexpert plus/Rigepert tiny/Signallink

        Comment


        • #5
          Nun habe mich Sonntag eingehend damit befasst.
          Konnte 2 callsigns anlegen und jeweils darunter verschiedene qth's.
          Aufpassen: wollte zB F/HB9FIH anlegen, aber der Dateiname darf keinen / enthalten. Also dann ein - dafür eingesetzt. Funkt ufb.

          Weiter rausgefunden. Import von qsl.com per adi file.
          Weiter qsl Karten oder Labels drucken. Nun das im Griff.

          Comment


          • #6
            Alter Thread, trotzdem schreib ich mal was dazu, vielleicht hilft es ja jemandem.
            Wenn man einen Pre/Suffix zum eigenen Call ergänzt, ist das kein Problem. Ein völlig anderes Call konfigurieren geht nicht, weil HRD mit dem lizensierten Call verheiratet ist. Für temporäre Nutzung gibt es die Gast Funktion, das fremde Call lässt sich aber nicht dauerhaft speichern. Allerdings hat diese Funktion momentan einen Bug und funktioniert auch nicht.
            Wenn ich zB. unter einem Clubstationscall arbeite, lege ich dafür ein eigenes Logbuch an und logge als DL1MRD/P mit entsprechendem Locator, QTH der Clubstation etc., exportiere später alles als adif, in welchem ich das Call dann austausche, bevor ich das Log auf den Plattformen hochlade.

            73 de Marc, DL1MRD

            Comment


            • #7
              SRI ging etwas lange...
              Als ich die verschiedenen Logbücher für die verschiedenen Prefixe angelegt hatte was das für LOTW kein Problem.
              Die Zugangsdaten eintragen und dann das richtige HRD Logbook in der Drop Down selektieren.
              Anscheinend ist LOTW so clever dass es merkt dass man mit zB EA8/HB9FIH gesendet hat.

              Comment

              Working...
              X